Durchführung der Entspannungsübungen für Kinder

Wie lange sollen die Übungen dauern ?

Hier gibt es keine Lösung „von der Stange“. Vielerlei Faktoren spielen eine Rolle, wie beispielsweise

  • das Alter der Kinder
  • die Größe der teilnehmenden Gruppe
  • die zur Verfügung stehende Zeit – besonders dann, wenn Entspannungsübungen etwa in Unterrichtsstunden mit der Zeit für den zu vermittelnden Lernstoff konkurrieren u.a.

Sind die Kinder mit Entspannungstechniken vertraut, kann eine Dauer von 3-5 Minuten, untermalt mit Entspannungsmusik für Kinder, genügen. Hier gehört das Starten des Musikstückes bereits zum bekannten Ritual der Entspannung. Besonders Kindergartenkinder können sich anfangs noch nicht länger konzentrieren. Oft empfiehlt es sich, vor den eigentlichen Übungen die Kinder dort abzuholen, wo sie sind, und vorhandene Spannungen durch Bewegungsspiele abzubauen.

CD-Tipp: Bewegen mit Musik und Rhythmus

EAN 9120024958000

Bezugsquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.